Kategorien
Oculus Quest VR Filme

VR Doku: The Soloist VR

Wer diese Doku schaut muss Höhe vertragen!

Ich habe mich hingesetzt und hatte beide Füße fest auf dem Boden. Aber diese Höhe hat mich auch wenn Sie nur virtuell war wirklich umgehauen. Alex Honnold dabei zuzusehen, wie er die Wände mit nichts außer seinen Füßen und Händen bezwingt ist unbegreiflich.

Sprache: Englisch
Technik: Video VR360
Headsets: Oculus Quest(2)
, Oculus Go
Länge: 3 Episoden (je 30+ min)
Preis: kostenlos
Links zum Video: Oculus TV
Erscheinungsjahr: 2022

Im Sommer 2021 hat der amerikanische Kletterer Alex Honnold die Gelbe Mauer / Muro Giallo an der Cima Piccola in den Drei Zinnen in den Dolomiten und den Großteil der American Direct am Petit Dru im Mont-Blanc-Massiv allein und ohne Sicherung bezwungen. Begleitet hat ihn dabei der britische Bergsteiger und Regisseur Jon Griffith.

Wer diese Doku schaut muss Höhe vertragen!

Ich habe mich hingesetzt und hatte beide Füße fest auf dem Boden. Aber diese Höhe hat mich auch wenn Sie nur virtuell war wirklich umgehauen. Alex Honnold dabei zuzusehen, wie er die Wände mit nichts außer seinen Füßen und Händen bezwingt ist unbegreiflich. So nah an dieses Erlebnis werde ich auf jeden Fall nie in echt kommen. So viel steht fest.


VR Dreh unter Extrembedingungen


Die Dokumentation ist qualitativ hochwertig aufgenommen. Dazu gibt es ein tolles Making of. Sehr eindrucksvoll, die Technik in diese Höhen zu bringen.


Alex Honnold das erste Mal in VR

Auch wenn Alex schon gewohnt ist mit einem Filmteam zu klettern ist es doch eine besondere Herausforderung mit diesem Druck umzugehen. Dies zeigt sich in einem vorherigen seiner Filme, aktuell zu sehen auf Disney+ – Free Solo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.